mate palhegyi

Querflötenunterricht wien - querfloete-lernen.at - für erwachsene Ich bin glücklich, dass ich mich meistens mit Musikspielen und Vorbereitung auf Konzerte beschäftigen kann. Ich habe mein Konzertdiplom und meinen Lehrerabschluss an der Franz-Liszt-Musikakademie und and der Wissenschaftsuniversitäts Pécs gemacht. Während meinen Studien hatte ich die Möglichkeit von berühmten Musiker zu lernen, wie Reinhard Goebel (Musica Antiqua Köln), Kovács Lóránt (Musikakademie Franz Liszt), Christian Gurtner (Wiener Akademie), Andras Adorján (Musikhochschule München) und vielen Anderen, denen ich sehr dankbar bin. Während meiner Laufbahn habe in fast allen europäischen Länder gespielt; neben moderner Flöte spiele ich auch Barock- und Wiener Klassik-Flöte.
Da mich auch die Improvisation sehr beschäftigt, spiele ich in verschiedenen Jazzkonzerten. Ich habe vor einigen Jahren eine Jazzband gegründet. Darüber hinaus habe ich das klassische Flötespiel weiter verfolgt. Ich habe Mendelssohn’s Violinkonzert für Flöte bearbeitet. Mit verschiedenen Orchestern trat ich in Bratislava, Dresden, Eger, Trento, Zermatt und natürlich in meiner Heimatstadt, Budapest als Solist auf. 2006 wurde ich vom Ungarischen Klassichen Rundfunk als Musiker der Woche gewählt. Ich hatte das Glück mit sehr vielen Orchestern zusammenzuspielen, so habe ich viele Musikwerke und viele Dirigenten kennengelernt. Ich habe sehr viel Respekt vor Nicholas McGegan, der übrigens auch Flötist ist. Ich habe vor sieben Jahre einen Quartett gegründet, zusammen mit Musikern, die genauso offen sind wie ich. Unser Repertoire enthält Musik der Rennaissance, Romantik und Jazz genauso wie World Music. Zur Zeit ist das meine "Lieblingsband".

Für mich ist Unterrichten eine Herzenangelegenheit. Ich habe meine erste Musikstunde vor 23 Jahren gehalten – der damalige Student ist heute ein Kollege von mir. Damals habe ich gespürt, was für eine Freude es macht, anderen von dem weiter zu geben, was auch mir Spaß macht. Querflötenunterricht wien - querfloete-lernen.at - für erwachsene Seit dem kann ich mir ein Leben ohne Flötenunterricht nicht mehr vorstellen. Anfangs unterrichtete ich nur Privatschüler, dann begann ich als Lehrer einer Musikschule außerhalb Budapest zu unterrichten. Später (dank eines grösseren Konzert) wurde ich eingeladen am Weiner Konservatorium in Budapest zu lehren. Ich bin sehr dankbar für die anerkennenden Worte von Eszter Alföldy Boruss, Professorin an der Grazer Akademie, während dieser Zeit. Unterdessen unterrichtete ich natürlich auch weiterhin privat, und begann, neben dem klassischen Musikunterricht Jazz, Improvisation und Barock-Flöte zu lehren. Vielleicht ist es meinen Studenten zu danken, vieleicht meinen erfolgreichen Auftritten, jedenfalls wurde mir 2007 angeboten, an der Jazzfakultät der Musikakademike Franz Liszt zu unterrichten. Das bedeutet für mich eine große Herausforderung und eine große Ehre.
Ich unterrichte nicht nur Studenten, sondern auch Anfänger, Amateure und Erwachsene. Es gibt für mich nichts Schöneres, als wenn ein Informatiker, ein Arzt oder ein Bankangestellter sich dazu entscheidet, zur Entspannung ein Musikinstrument zu lernen. Diese Menschen flößen mir Respekt ein. Meiner Meinung nach sind es solche Kleinigkeiten, die unsere Welt besser machen.

Falls Sie mich persönlich treffen möchten oder mir Ihre Fragen schriftlich senden möchten, schreiben Sie mir und ich werde gerne antworten.

Weiter zur Kontaktaufnahmen »


Querflötenunterricht wien - querfloete-lernen.at - für erwachsene
I am glad to say that most of my life has been preparing for concerts, and actually playing music. I have acquired my flautist diploma and my teaching diploma at Liszt Ferenc Musical Academy and at the University of Pécs. Throughout my studies, I have had the privilege of learning from famous musical figures such as Reinhard Goebel (Musica Antiqua Köln), Lorant Kovacs ( Liszt Ferenc Academy), Christian Gurtner (Wiener Akademie), Andras Adorján (Musikhochschule München) and others to whom I am very grateful. Through the course of my career, I have visited nearly all countries of Europe, giving concerts not just on the modern metal flute but on ancient baroque and classical instruments as well. To fuel my interest in improvisation alongside written music, I regularly participate in many jazz productions. Seven years ago I founded a Jazz ensemble, and never ceased playing classical styles either. I have rewritten Mendelssohn’s violin Concerto for the flute. Thanks to my diverse musical activities, I have been able to perform solos (at times, with an audience of thousands) with musical accompaniment in Bratislava, Dresden, Eger, Trento, Zermatt, and of course in my hometown: Budapest. In 2006, I was elected Musician of the Week by the National Hungarian Classic Radio. I have had the privilege or participating in the works of countless Hungarian orchestras, giving me the chance to familiarize myself with various orchestral works and conductors. Of them I hold Nicholas McGegan, a fellow flautist, in particularly high regard.
Querflötenunterricht wien - querfloete-lernen.at - für erwachsene
Seven years ago I founded a quartet comprising of like-minded musicians, our repertoire is ranging from renaissance to romantic through jazz including even world music. Currently, this is my favorite musical group.

Teaching music is very close to my heart. I gave my first music lesson 23 years ago, and my first student has since become a dear musical colleague of mine. That was when I felt the exhilarating joy of passing on something I love so much to someone else. To this day I can hardly exist without my students. I had only had a couple of students, until I collaborated with a rural music academy. Later on (thanks to a major concert) I was invited to be an instructor at the Weiner Conservatorium in Budapest. I am proud to say that during my time there Alföldy Boruss Eszter, an instructor at the Graz Academy, attended one of my classes and left me with encouraging words of approval. All the while I had been giving private lessons, and began teaching jazz, improvisation, and baroque styles in addition to classics. Perhaps thanks to grateful students, perhaps due to the successful performance in 2007, I was invited to teach the Classical Major Subject course at on the Jazz department of Ferenc Liszt Musical Academy, which proved as a great honor as well as challenge to me.
Alongside instructing at secondary schools and universities, I invariable teach beginners, amateurs, and adults. I find nothing to be more beautiful than when an information technologist, a doctor or perhaps a banker decides to learn to play an instrument as a relaxing pastime. I have great respect for these individuals contacting me with such requests. In my opinion, these types of things are what truly make the world a better place.

If you would like to meet me personally, or would simply like to ask a question in writing, do not hesistate to do so, and I would be delighted to respond.

To contact »





© Mate Palhegyi 2012 ˙ Alle Rechte vorbehalten ˙ Querflöte Kurse ˙ auch für erwachsene und Anfänger˙ Jazzflöte, Improvisationsunterricht ˙ in Wien ˙ Flute lessons ˙ All rights reserved